Skip to content.
Personal tools

Erzählauftritte 1

Erzählauftritt
Bühnenprogramme für Erwachsene:
(20-200 Personen)

*Themenprogramme zu Symposien (bisher z.B. Thema „Angst“ in Bildungshaus St.Virgil, Salzburg, Thema „Systemische Märchen“ im Bildungshaus Mariatrost, Graz, u.a.)
*Wie Worte Wunder wirken, gemeinsam mit Frau Wolle, Tirol
*Märchen von Befreiung, vom Kindsein und Erwachsenwerden, vom Meer, von Missbrauch, von Leben und Tod, „Die Welt ist ein Dorf“…
* Vorträge über Märchenthemen, verquickt mit Erzählen
*1001 Märchenschmaus; abgestimmte Programme mit Märchen, Speisen und Musik (gemeinsam mit der Improvisationsmusikerin Karen Schlimp) 
Weibernacht Durcherzählte Nächte
mit Musik (und Gauklerkunst),
(60-100 Personen, je nach Raumgröße)

*für Familien (Walpurgisnacht, Märchen der 2002. Nacht),
*nur für Frauen (Weibernacht, Mutternacht)
zwischen Schlafen und Wachen; Märchen aus aller Welt verweben sich mit Träumen und Klängen,
*„Der feurige Apfel“: Mitternachtseinlage mit Erzählen, Feuerjonglage und Musik
Erzählauftritt Kinderprogramme:
(20-100 Personen)

*Märchen von der Seidenstraße
Gruppe Narratum Est. Märchen und Gauklerkunst
*Das Märchen von der Hühnerleiter; ab 5 Jahren, Dauer ca. 60 min., ein Volksmärchen aus dem deutschsprachigen Raum, mündlich erzählt, mit Objekttheater, Gauklerkunststücken, Gesang und vielen Überraschungen
*Der Hut, mit dem man fliegen konnte ; ab 5 Jahren, Dauer ca. 60 min.,ein interaktives Programm mit vielen Märchen, Reisen in ferne Länder, Objekttheater und Zauberei
*Wie Rabbit den Menschen das Feuer brachte , im Freien aufzuführen, ab 4 Jahren, Dauer ca. 30 min., Feuermärchen, mündlich erzählt mit Gesang, Feuerjonglage und feurigen Effekten für die Zeit der langen Nächte und andere Zeiten
 

Powered by Plone