Skip to content.
Personal tools

Seminare

Wochenendseminare:

*Märchen erzählen lernen
*Kuchenmann küsst Zedernfrau; Liebesmärchen
*“Wohin des Weges?“ fragte der Fuchs
*Sesam, öffne dich!
*Märchen von Abschied und Trennung-und andere spezifische Themen für Interessengruppen aus Pädagogik, Freizeitbetreuung, privaten Kontexten…
*Der Drache mit den goldenen Krallen; Konfliktlösungen in und mit Märchen
*Märchen - Improvisationstheater
- auch in Zusammenarbeit mit Spezialisten für Improvisationstheater, Tanz, Konflikttheorie, Musik, Gauklerkunst, Menschenrechte…

Kurzworkshops:

Dauer: 3 Stunden bis 1 Tag

*Erzählen als pädagogisches Mittel
*Themenmärchen
* Bewegte Spiele mit Märchen

Lerngänge:

*Märchen erzählen lernen
*Märchen begreifen
*Märchen und mehr
*Märchen-Sinn-Theater

Lerngänge erstrecken sich über 8 bis 13 Wochenenden, die über ein bis zwei Jahre verteilt sind.
Mit einer konstanten Gruppe wird im Spannungsfeld zwischen persönlichen Anliegen, Bedürfnissen und dem gemeinsamen Prozeß gearbeitet.
Neben einer Fülle von Volksmärchen und Arbeitsweisen lernen die Teilnehmenden auch deren Anwendung in ihrer Praxis und tauschen über ihre Erfahrungen aus.
Ein gemeinsamer Auftritt oder ein Märchenfest (je nach Themenschwerpunkt) kann den Gesamtverlauf abrunden.
Der Lerngang dient als Fort- und Weiterbildung für pädagogische, heilende und helfende Berufe sowie Tätigkeiten in Freizeitbetreuung und Erwachsenenbildung und wird mit einem Zertifikat abgeschlossen.
 

Powered by Plone